Erleben

ITALIEN IST LEBENSART

Nr. 5/6-2017: Winter > Echt italienisch für nur 7 Euro

Echt italienisch für nur 7 Euro
True Italian Week in Berlin

Coppa di Parma und Pasta Fresca – echtestes Italien.
Foto: Berlin Italian Communication / True Italian

Das größte Fest der italienischen Küche vereinigt in Berlin über 50 Restaurants, Pizzerien und Cafés. Authentische Speisen und dazu ein Glas guten Vino – das garantieren 72 hrs True Italian Food mit der Unterstützung von Kulturinstitut, Handelskammer und der D. E. S. A. (Deutschland Sommelier Association), geleitet von Sofia Biancolin. Bei der Auftaktveranstaltung mit den Sponsoren – bekannte Marken und unentdeckte Perlen – in der italienischen Botschaft sprach S. E. Pietro Benassi das Grußwort.

Warum True Italian? Die italienische Küche wird immer öfter (und leider schlecht) nachgeahmt. In einer Zeit von Globalisierung und Online-Rezepten haben es Nachahmer viel zu leicht. Immer mehr Restaurants und Pizzerien haben nur oberflächliche Kenntnisse der italienischen Gastronomie und Weinkultur und tragen somit dazu bei, ihren Wert zu mindern. Es gibt es viele Restaurants, die einen italienischen Namen tragen, deren Küche aber auf keinen Fall echt italienisch ist. Schon vom Menü her sind sie deutlich erkennbar mit Rezepten die nichts mit der italienischen Tradition zu tun haben. Glücklicherweise gibt es in Berlin auch einige Gastronomen, die zu Botschaftern der italienischen Küche geworden sind. Sie lassen sich hochwertige Zutaten möglich direkt aus Italien liefern. Respekt den Produkten und der Qualität der Zutaten: Dadurch unterscheidet sich ein True Italian-Restaurant von den Pseudo-Italienern.

Das von der Berlin Italian Communication betriebene Projekt True Italian zielt darauf, durch eine Reihe an Events und Werbeinitiativen diese Lokale zu bewahren. Alle an dem Netzwerk teilnehmenden Lokale sind durch den True Italian-Aufkleber am Schaufenster auch nach dem Event über das ganze Jahr hinweg erkennbar. Das Logo wurde beim Deutschen Patent- und Markenamt registriert. Logo, True Italian ist das Markenzeichen für echte italienische Küche.

So wie die Feinschmeckermesse Girogusto im November auf dem Gutshof von Schloss Britz der Treff für Freunde feinster italienischer Produkte war, eine Schlemmermeile im Landlust-Flair mit rund 40 Probierständen. Viel Aufsehen erregte die Pizza-Schule mit ihrer Einführung in die Kunst des Zubereitens vom jetzt ja in-materiellen Kulturerbe der Menschheit laut UNESCO. Dazu könnten auch Dolci wie Gelati gehören, jedenfalls die auf den Italian Guilty Pleasure Days von True Italian und Partnern für Berliner Schleckermäuler. Im Rahmen einer weltweiten Woche der italienischen Küche, für 4 Euro mit Espresso plus 2 Euro für den Becher vom echten Fabbri-Fabrikat und, wenn man die 7 Euro voll machen will, noch einen Euro Trinkgeld. Fantastico!

cmp

Sofia Biancolin leitet die D:E:S:A., die Deutschland Sommelier Association
Foto: Berlin Italian Communication / True Italian

S.E. Pietro Benassi, Botschafter von Italien in Deutschland, sprach zur Auftaktveranstaltung.
Foto: Berlin Italian Communication / True Italian

DIPLOMATIC Media GmbH

Eingetragen im Handelsregister beim
AG Berlin-Charlottenburg unter HRB 185298 B
Geschäftsführer: Daniel Buth

Anschrift

Leunaer Straße 7
12681 Berlin
Deutschland / Germany

Kontakt

Tel.: +49 (0)30 809 33 19 –50, –52
& +49 (0)30 61 74 03 70

E-Mail: info@diplomatic.de

Web: 7iebenwerk.de